EspoCRM Multichannel Communication

Die Kommunikation mit Kunden und potenziellen Kunden im Bereich des Verkaufs hat eine wesentliche Bedeutung. Und für Händler von Produkten oder Dienstleistungen ist es sehr wichtig, während des Kontakts (besonders bei ankommendem Anruf) die Möglichkeit zu haben, die vorhandene Historie der Kommunikation mit diesem Kunden, die Informationen über ihn und die Bestellungshistorie schnell zu finden. Das Ziel des Moduls ist, den Anwendern von EspoCRM die Möglichkeit zu geben, die Kommunikationshistorie mit Kunden über jeden Kommunikationskanal (einschließlich Messengers, soziale Netzwerke usw.) hinzuzufügen.

Das Modul "EspoCRM Multichannel Communication" ermöglicht es, eine Kommunikationshistorie mit Accounts, Kontakten und Leads über jeden beliebigen Kommunikationskanal anzulegen. Diese Historie wird auf der Seite dieses Kontakts in der separaten Registerkarte "Messages" im Aktivitäts- oder Historie-Panel angezeigt. Das Modul ermöglicht es, Nachrichten manuell hinzuzufügen und anzusehen. Um die Nachrichten für jeden Kanal automatisch zu senden und zu erhalten, wird ein zusätzliches Modul benötigt.

Für eine bequeme Nutzung gibt es im Modul die Funktion, in EspoCRM Kanaltypen (z.B. WhatsApp, LinkedIn, Xing, Facebook) und Kanäle selbst zu erstellen (z.B. Facebook-Seite von Herrn Mustermann).

Funktionen für den Administrator

Installationsanleitung

  • Um das Modul zu installieren, gehen Sie auf Administration > Extensions, laden Sie das Archiv mit dem Modul hoch und klicken Sie auf "Upload" und "Install". Das Modul wird sofort aktiviert.

upload module

  • Um das Modul zu deaktivieren, klicken Sie auf den Button "Uninstall".

uninstall

  • Nach dem Deaktivieren des Moduls kann es neu installiert oder entfernt werden.

install_remove

Einstellung der Nutzerrechte

Standardmäßig kann jeder Nutzer alle Kanäle und Kanaltypen ansehen, bearbeiten, erstellen und anwenden. Bei Bedarf kann der Administrator die Anwendung von Kanälen einschränken.

Es ist empfehlenswert, das Recht zur Verwaltung von Kanaltypen (z.B. Viber, Facebook) nur dem Administrator zu übertragen und das Recht zur Verwaltung von Kanälen (z.B. Facebook-Seite von Herrn Mustermann) dem dafür zuständigen Mitarbeiter zu geben.

Ein Beispiel für die Einstellung von Zugriffsrechten, wenn alle Nutzer neue Kanäle anlegen und diese nur verwenden dürfen:

Setting For Role

Anzeige von Benachrichtigungen im Kalender

Damit die erstellten Benachrichtigungen im Kalender ihres Autors angezeigt werden, muss man "Messages" zur "Calendar Entity List" auf der Einstellungsseite in der Administration hinzufügen.

Calendar

Nutzerfunktionen

Hinzufügen neuer Kanaltypen

Um einen neuen Kanaltypen "Channel types" (z.B. Viber, Facebook) zu erstellen, muss man:

  • Сhannel Types über den Link oder die Navigation öffnen und den Namen des Kanaltyps, z.B. WhatsApp, Facebook, XING, LinkedIn, festlegen.
  • Den Namen des Kanaltyps und das Favicon hinzufügen (das Bild, das im Panel "Activities" oder "History" angezeigt wird). Änderungen speichern.

Create-Channel-Types

Hinzufügen neuer Kommunikationskanäle

Um einen neuen Kommunikationskanal "Communication Channels" (z.B. Facebook-Seite von Mary) zu erstellen, müssen Sie:

  • Communication Channel über den Link oder durch die Navigation öffnen.
  • den Namen des Kanals angeben, den Kanaltypen (aus den erstellten Kanaltypen) wählen, einen Link auf Kommunikationskanal und auf Kanalbeschreibung angeben. Anschließend speichern.

Create-Communication-Channel

Nachrichten erstellen

Nach der Aktivierung des Moduls "EspoCRM Multichannel Communication" wird eine zusätzliche Registerkarte "Messages" auf den Entitätsseiten Accounts, Contacts und Leads in den Panelen Aktivitäten und Historie angezeigt. Beim Klicken auf diese Registerkarte werden im entsprechenden Block erstellte Nachrichten angezeigt.

Activities-and-History

Um eine neue Nachricht zu erstellen, muss man auf das Auswahlsymbol (im Panel oben rechts) klicken und "Schedule Message" im Panel "Activities" oder "Log message" im Panel "History" auswählen.

Add-a-Message

Danach wird das Popup zur Erstellung einer Nachricht geöffnet.

Create-Message

Beim Erstellen einer Nachricht kann man zwischen drei Statusanzeigen auswählen:

  • Draft - die Nachricht wird im Panel Aktivitäten angezeigt.

  • Sent, Received - die Nachricht wird im Panel Historie angezeigt.

    Nachdem die Nachricht erstellt wurde, wird diese im entsprechenden Panel angezeigt (abhängig vom Status) und nach Datum sortiert. In den Panelen werden das Logo / Favicon des Kanaltyps, Name, Zeit der Erstellung, Autor und Status der Nachricht angezeigt.

    Display-Messages

  • Beim Klicken auf den Titel der Nachricht wird man auf die Seite der Nachricht weitergeleitet.

  • Beim Klicken auf das Logo / Favicon der Nachricht wird der Nutzer auf die Seite weitergeleitet, welche im entsprechenden Kommunikationskanal angegeben wurde (wenn der Link nicht angegeben ist, wird das Logo / Favicon nicht anklickbar).

Zur schnellen Übersicht / schnellem Bearbeiten / Entfernen muss man auf das Auswahlsymbol klicken (oben rechts bei der Nachricht) und die gewünschte Aktion auswählen.

View,Edit,Remove

Anzeige der Nachrichten des Autors im Kalender

Der Nutzer, der die Nachrichten erstellt hat, kann sie in seinem Kalender ansehen.

calendar

Der Nutzer kann die Anzeige von Ereignistypen in seinem Kalender verwalten, indem er auf das Dreieck rechts neben dem Button "Timeline" klickt.

calendar

Wenn "Messages" unter den verfügbaren Ereignistypen nicht vorhanden sind, erscheint "Displaying messages in the calendar".

Zusammen mit dem EspoCRM Multichannel Communication erhalten Sie:

Individualisierung

Haben Sie besondere Wünsche? Gerne passen wir das Modul an Ihre Bedürfnisse an! Unsere Leistungen werden mit einem Stundensatz von EUR 45 netto abgerechnet.

Updates

Sie bekommen die Updates (ohne Installation) 12 Monate lang nach Ihrem Kauf ohne Aufpreis.

Support

Wir bieten Ihnen kostenlosen Support während der ersten 3 Monate nach dem Kauf an. Nach Ablauf dieser Frist werden wir Ihnen EUR 45 netto pro Stunde berechnen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner

img
  • Oleksandr Zinchenko
  • Geschäftsführer
  • +49 (941) 206 026 10

Warum wir

  • Anfrage und Angebot kosten bei uns nichts
  • Wir beraten und hören ganz genau zu
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Transparenz und realistische Kosteneinschätzungen
  • Einsatz moderner Technologien
  • Langfristiger Support