EspoCRM Colored Fields

Das Modul ermöglicht, die Werte der Feldtypen „Enum“ und „Multi-Enum“ farblich hervorzuheben, um die Aufmerksamkeit des Benutzers anzuziehen.

Nach der Modulinstallation bekommen die Werte aller Felder vom Typ „Enum“ und „Multi-Enum“ ein Farbkennzeichen, das vom Admin definiert werden kann. Der farbliche Hintergrund wird sowohl auf der Listen- als auch auf der Detailseite angezeigt.

Administrator-Funktionen

Installationsanleitung für EspoCRM

  1. Um das Modul zu installieren, öffnen Sie die Administration und wählen Sie dann "Extensions" aus.

  2. Wählen Sie das Modulinstallationspaket von Ihrem Rechner aus und klicken Sie dann auf "Hochladen".

administration-extensions

  1. Nach der Installation des Moduls wird es in der Modulliste angezeigt.

Deaktivieren des Moduls

Das Modul wird in der Liste der installierten Module unter dem Namen "Colored Fields" angezeigt. Diese Liste zeigt den Namen des Moduls, seine Version und eine kurze Beschreibung. In der Aktionsliste können Sie dieses Modul deinstallieren.

  • Wenn Sie das Modul deaktivieren, verlieren alle Felder "Enum" und "Multi-Enum" ihre Farbe und werden als Standardfelder dieser Typen (mit transparentem Hintergrund) angezeigt.
  • Wenn Sie das Modul erneut aktivieren, werden alle vor der Deaktivierung gespeicherten Farbeneinstellungen wieder sichtbar sein.
  • Wenn EspoCRM aktualisiert wird, muss das Modul ggf. neu installiert werden, dabei werden alle vorkonfigurierten Farben wiederhergestellt.

System einrichten

Nach der Installation des Moduls erscheint für jeden Wert eines Feldes vom Typen „Enum“ oder „Multi-Enum“ die Möglichkeit, eine Hintergrundfarbe zu hinterlegen. Standardmäßig bekommen alle bereits bestehenden Werte der "Enum" und "Multi-Enum"-Felder einen grauen Hintergrund (#ccc). Die neu erstellten Werte bekommen einen schwarzen Hintergrund (#333333) voreingestellt.

Um eine Farbe für einen Wert zu bestimmen, müssen Sie aus der Administration den Entity Manager aufrufen und in Fields auf die entsprechende Entität klicken.

Entity-manager

Es werden alle Felder der ausgewählten Entität angezeigt, klicken Sie auf das gewünschte Feld des Typen“ Enum“ oder „Multi-Enum“ oder klicken Sie auf den Button "Add Field", um ein neues Feld zu definieren.

add-field

In dem aufgemachten Fenster können Sie die Werte für das ausgewählte Feld editieren oder neue Werte mit dazugehörigen Farben hinterlegen.

Create Options

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Farbe für den Wert zu bestimmen:

  • Klicken Sie auf das Farbenfeld, um den "Color Picker" aufzurufen und wählen Sie die Farbe und den Farbton mit der Maus aus, indem Sie den Marker entlang der Farbpalette bewegen (bei der Bewegung ändert sich der Farbcode entsprechend der ausgewählten Farbe);
  • Geben Sie den Farbcode in das Feld ein, in dem das Farbmuster angezeigt wird. Die Markierung in der "Farbauswahl" wird automatisch in die entsprechende Farbe verschoben.

Color Picker

Felder im Layout anzeigen

Nach der Installation unseres Muduls haben die Felder des Typen „Enum“ und „Multi-Enum“ keine Einschränkungen im Layout Manager und können ganz normal genutzt werden.

Um die neu erstellten Felder anzuzeigen, öffnen Sie bitte aus der Administration den Layout Manager und wählen Sie die entsprechende Entität aus der Liste aus, die Sie konfigurieren möchten.

Layout Manager

Z.B. wenn Sie das Feld "Colored Enum" für die Entität "User" ("Benutzer") erstellt haben und Sie möchten dieses Feld in der Entitätsliste sehen, müssen Sie das Layout "Liste" aus der Entität "User" auswählen, dann das gewünschte Feld von rechts nach links ins entsprechende Panel ziehen und auf "Speichern" klicken.

List View Edit

Um die Ausgabe von Feldern den anderen Ansichten der Entität anzupassen, müssen Sie ähnliche Änderungen in allen Layout-Typen vornehmen.

Detail View Edit

Benutzer-Funktionen

Nach der Modulinstallation können die Werte aller Felder vom Typ „Enum“ und „Multi-Enum“ einen farblichen Hintergrund bekommen, soweit es vom Admin konfiguriert wurde. Dies ist besonders nützlich für Status-Felder oder beliebige andere Felder, die mit den Arbeitsprozessen oder deren Lebens-Zyklen zu tun haben.

Dank dem Modul wird die Usability der Benutzeroberflächen wesentlich verbessert.

Bei den“ Multi-Enum“-Feldern wird die vorkonfigurierte Reihenfolge der Werte beibehalten.

listView

Bei dem Detail View werden die Hintergrundfarben wie folgt dargestellt:

detail-view

Die Möglichkeit der In-Line-Editierung bleibt beibehalten. Folgende Ansichten wird der Benutzer dabei sehen

Bei einem „Enum“-Feld:

Colored Enum

Bei einem „Multi-Enum“-Feld, wenn gleichzeitig mehrere Werte aus der vorher gespeicherten Liste ausgewählt werden.

colored-multi-enum

Zusammen mit dem EspoCRM Colored Fields erhalten Sie:

Individualisierung

Haben Sie besondere Wünsche? Gerne passen wir das Modul an Ihre Bedürfnisse an! Unsere Leistungen werden mit einem Stundensatz von EUR 45 netto abgerechnet.

Updates

Sie bekommen die Updates (ohne Installation) 12 Monate lang nach Ihrem Kauf ohne Aufpreis.

Support

Wir bieten Ihnen kostenlosen Support während der ersten 3 Monate nach dem Kauf an. Nach Ablauf dieser Frist werden wir Ihnen EUR 45 netto pro Stunde berechnen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner

img
  • Oleksandr Zinchenko
  • Geschäftsführer
  • +49 (941) 206 026 10

Warum wir

  • Anfrage und Angebot kosten bei uns nichts
  • Wir beraten und hören ganz genau zu
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Transparenz und realistische Kosteneinschätzungen
  • Einsatz moderner Technologien
  • Langfristiger Support