B2B Shop mit OXID eShop 6 CE

oxid b2b

In diesem Artikel beschreibe ich, inwiefern die Erstellung eines B2B Onlineshops mit OXID eShop 6 CE möglich ist und was man dabei beachten soll. Wenn Sie noch dabei sind, ein passendes Shopsystem für Ihren B2B Onlineshop auszuwählen, würde ich meinen Artikel „B2B Shopsysteme im großen Vergleich“ empfehlen.

Bei einem B2B Onlineshop werden andere Motive und Ziele als bei einem B2C Onlineshop verfolgt. Hier weiß der Käufer meistens ganz genau, welche Produkte er kaufen will, dafür ist für ihn aber viel wichtiger:

  • eine flexible Preisgestaltung – z.B. mengen- oder umsatzabhängig,
  • Preisanfragen – für ein konkretes Produkt oder den ganzen Warenkorb,
  • optimierte Bestellprozesse – man soll schneller bestellen können, Nachbestellungen, Sammelbestellungen aufgeben etc.

Sind diese Aufgaben mit der OXID 6 Community Edition umsetzbar?

oxid eshopOXID B2B Funktionalität aus der Box

OXID bietet die wichtigsten Funktionen an, die für einen typischen B2C Shop notwendig sind – Benutzerregistrierung, Gutscheine, Warenkorb, Merkzettel, Kategorisierung, Produktsuche, Bestellung, Zahlungsmodule. Solche Funktionen sind für einen B2B Shop auch unausweichlich und schaffen einen gutes Grundgerüst. Es gibt keine Funktionen direkt aus der Box, die als B2B Features zu bezeichnen sind. Ohne Einsatz von zusätzlichen Modulen ist der Shop als B2B Shop leider kaum nutzbar.

Wenn man OXID eShop für die Erstellung eines B2B Shops mit Magento 2 oder Shopware 5 vergleicht, ist OXID das einfachste System, dafür aber die schnellste Shopsoftware. OXID hat leider die kleinste Community und als Folge die geringste Anzahl der angebotenen Module. Natürlich hat dies Auswirkung auf das Angebot der für den B2B Onlinehandel interessanten Module.

OXID B2B Module

Folgende OXID CE Module könnten für einen B2B-Anwender interessant erscheinen:
 

Name / Preis Beschreibung
B2B Basic
Preis: kostenlos
 
Mithilfe dieses Moduls kann man unterschiedliche Preise für jede bestimmte Benutzergruppe anzeigen. Für B2B-Kunden werden Nettopreise angezeigt, für alle anderen Kundengruppen – Bruttopreise.
B2B Modul für OXID
Preis: ab 190,00 EUR (als Alternative zum ersten Modul)
Dieses Modul ermöglicht es, B2B-Kundengruppen anzulegen und diese entsprechenden Usern automatisch zuzuordnen.
Mit diesem Modul kann man einstellen, welche Preise welchen Kundengruppen angezeigt werden. Den B2B-Kunden, angemeldeten und nicht angemeldeten Kunden werden entweder Netto- oder Bruttopreise angezeigt. Darüber hinaus gibt es hier die Möglichkeit, die für eine B2B-Kundengruppe spezifischen Inhalte zu verwalten.
 
Direktbestellung
Preis: ab 49 EUR
 
Dank diesem Modul gibt es die Möglichkeit, auf einer separaten Formular-Seite mehrere Produkte zusammen direkt in den Warenkorb zu legen – mithilfe von Produkt ID.
Erneute Bestellung aus Bestellhistorie
Preis: ab 99 EUR
 
Das Modul fügt in der Bestellhistorie einen Button „Bestellung erneut ausführen" hinzu, mit dem man die Artikel und Mengen der historischen Bestellung erneut in den Warenkorb legen kann.

B2B Registration
Preis: ab 149 EUR
 

Dank diesem Modul erhält der Nutzer zunächst eine E-Mail, welche seine Registrierung bestätigt. Erst nachdem der Shop-Administrator den Nutzer aktiviert hat, kann sich dieser im Shop anmelden, Produktpreise ansehen und Bestellungen aufgeben.


Die Auswahl an OXID B2B Modulen ist mager, man wird auf OXID-Programmierer angewiesen sein, um notwendige B2B-Funktionen zu bekommen, sobald man von einem absoluten Minimum abweicht.
Eine andere nennenswerte Alternative ist die OXID 6 Enterprise B2B Edition. Diese kann insgesamt günstiger sein, als wenn man alle benötigten Funktionen bei OXID eShop 6 CE in Auftrag gibt. Man sollte aber natürlich im Einzelfall entscheiden.

Alternativen für einen B2B Shop mit OXID

Nennenswerte Alternativen für die Erstellung eines professionellen B2B Shops in der DACH Region sind ohne Zweifel die Shopsysteme Magento 2 oder Shopware 5. Beide Shop Software-Systeme bieten den Nutzern etwa gleich viele Module an. Für Magento 2 gibt es mehr Module, Shopware 5 ist dafür performanter.

Fazit

In einem B2B Onlinestore sollte der Besucher die gewünschten Produkte schnell finden und einfach bestellen können. Ein OXID CE Shop ist dafür gut geeignet, denn die User-Interfaces wirken bereinigt und können vergleichsweise einfach angepasst werden. Nur die Funktionen fehlen, die von einem B2B Online-Store typischerweise erwartet werden. Leider gibt es auch kaum Module, die bei der Erstellung eines B2B Shops mit OXID helfen können, diese sind auf das absolut notwendige Minimum begrenzt.

Man sollte OXID 6 Community Edition vor allem als Framework für die Erstellung eines B2B Onlineshops betrachten. Die Programmierung ist einfacher als bei der Konkurrenz und spezifische Funktionen können schneller und günstiger als z.B. bei Shopware oder Magento hinzu programmiert werden. Wenn Sie einen ganz besonderen B2B Onlineshop mit vielen für Ihre Branche oder Ihre Kunden (sehr) spezifischen Funktionen aufbauen wollen, mag die OXID 6 CE eine gute Basis darstellen.

Wenn Sie eher einen typischen B2B Webshop brauchen, wird das Preis-Leistungs-Verhältnis bei den Shopsystemen Shopware oder Magento besser sein. Auch wenn man eine Multishop-Lösung braucht, z.B. für einen B2B sowie einen oder mehr B2C Shops sollte man auf Alternativen ausweichen, denn die OXID eShop 6 Community Edition hat keine Multishop-Funktionalität an Bord.