B2B Shop mit Magento 2 Open Source (Magento 2 CE)

B2B shop magento 2 open source

Einleitung

In diesem Artikel beschreibe ich, inwiefern die Erstellung eines B2B Onlineshops mit Magento Open Source (2 OS, vormals Magento 2 Community Edition) möglich ist und was man dabei beachten soll. Wenn Sie noch dabei sind, ein passendes Shopsystem für Ihren B2B Onlineshop auszuwählen, würde ich den Artikel „Software für B2B Shops im großen Vergleich“ empfehlen, in diesem Artikel finden Sie einen großen Vergleich aller möglichen B2B Shopsysteme.

Magento OS gilt als eines der populärsten B2C Shopsysteme weltweit und kann ohne Zweifel auch im B2B eingesetzt werden. In diesem Artikel wird beschrieben, mit welchen Erweiterungen ein Magento OS Shop in eine professionelle B2B Shop-Lösung umgewandelt werden kann. Denn bei einem B2B Onlineshop kommen ganz andere Funktionen in den Vordergrund als bei einem B2C Shop.

B2B-Module/Lösungen für Magento 2 Open Source 

Aus allen vorhandenen Shoplösungen hat Magento die größte E-Commerce Community weltweit und glänzt mit einer großen Anzahl verfügbarer Module, auch für den Einsatz im B2B-Bereich. Grundsätzlich gibt es vier größere Erweiterungspakete, die die umfangreichste Funktionalität in Bezug auf B2B anbieten:

  • B2B proLine von ECOPLAN
  • B2B E-Commerce Suite von IWD
  • B2B Package von BSS Commerce
  • B2BMage

Außerdem werden auch viele kleinere Module von zahlreichen Entwicklern bereitgestellt. Nachfolgend werde ich auf diese und andere Lösungen im Detail eingehen.

B2B proLine Modul

B2B proLine ModulDas B2B proLine Modul ist ein Produkt, das von dem deutschen Anbieter ECOPLAN E-Commerce GmbH entwickelt wurde. Der Anbieter spezialisiert sich auf die Entwicklung von Magento-Anwendungen. Die Funktionen des Moduls im Detail sind in der Vergleichstabelle angegeben.
Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo
Auf der Webseite von ECOPLAN E-Commerce steht derzeit ein Demo-Shop zur Verfügung. Dort gibt es die Möglichkeit, sich als Administrator, Benutzer, Vertriebsmitarbeiter und Katalogbenutzer einzuloggen. Den Demo-Shop kann man unter dieser URL erreichen.

Preis
Die Lizenzkosten belaufen sich auf ungefähr 700 Euro pro Monat. Die Produktsuche und OCI-Bestellfunktion müssen getrennt bezahlt werden. Es fallen noch zusätzlich Kosten für Wartung und Support an – von 150 bis 450 EUR, abhängig von der Anzahl der Store Views.

Diese Lösung ist die teuerste auf dem Markt und in unserem Vergleich. Auch wenn viele Funktionen direkt aus der Box angeboten werden, kann man mit anderen Lösungen den gleichen Funktionsumfang insgesamt günstiger aufbauen. Vor allem die hohen monatlichen Gebühren sorgen dafür, dass diese Lösung bei Weitem nicht die populärste ist.

B2B E-Commerce Suite von IWD

B2B E-Commerce Suite von IWDEine weitere funktionsreiche Lösung wird von der amerikanisch-ukrainischen Agentur IWD angeboten. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo
Eine frei verfügbare Demoversion gibt es nicht, unter folgendem Link kann man eine vom Anbieter geführte Demo vereinbaren.

Preis
IWD B2B E-Commerce Suite gibt es zu unterschiedlichen Preisen abhängig vom Typ des Abonnements. Der Preis fängt mit 50 USD pro Monat für das Bronze-Abonnement an. Der maximale monatliche Beitrag beträgt 2.000 USD pro Diamant-Abonnement. Es gibt noch Silber, Gold und Platin-Varianten.

Auch diese Lösung empfinde ich als zu teuer und würde empfehlen, auf die anderen Alternativen auszuweichen.

B2B Package von BSS Commerce

B2B Package von BSS CommerceBSS Commerce ist eine vietnamesische Magento Softwareentwicklungsfirma, die zugleich ein Business Partner von Magento Inc. ist. Die Firma hat sich auf die Erstellung von Erweiterungen für Magento 2 spezialisiert, auch von solchen, die für den B2B-Bereich einsetzbar sind.

Das B2B Package von BSS Commerce umfasst insgesamt elf Erweiterungen, die alle zusammen zu einem sehr günstigen Preis angeboten werden.

Demo
B2B Package stellt keine Demoversion als „alles in einem” zu Verfügung – eine Demo gibt es aber separat pro Erweiterung.

Preis
Die unten erwähnten Erweiterungen kosten alle zusammen 1.009 USD. Wenn man diese als einzelnes Package bestellt, kann man bis zu 37% des Preises sparen und die Lösung für nur 600 USD bestellen. Aktuell ist es das beste Angebot auf dem Markt und ist als eine Lösung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv zu empfehlen!

B2B Package - Force Login

Diese Erweiterung ermöglicht es, den Zugang zu bestimmten Seiten oder zum ganzen Onlineshop einzuschränken. Erst nach der Anmeldung kann man den Onlineshop vollwertig nutzen. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 79 USD

B2B Package - B2B Registration

Die Kunden sollen sich als B2B-Kunden über ein Formular registrieren und sind vom Shopadmin freizuschalten. Eine detaillierte Beschreibung dieser Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 119 USD

B2B Package - Catalog Permission

Dank diesem Modul ist es möglich, den Zugang zum Produktkatalog einzuschränken – zu einer Kategorie oder zu einer CMS-Seite. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 99 USD

B2B Package - Hide PriceB2B Package - Hide Price

Dank diesem Modul werden die Preise für nicht angemeldete Benutzer oder Benutzer aus bestimmten Benutzergruppen versteckt. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 79 USD

B2B Package - Wholesale Fast Order

Dank diesem Modul ist es möglich, für jede Kundengruppe ein Formular für eine beschleunigte Produktbestellung zu erstellen. Man kann die Produkte nach Namen und SKUs suchen und zur Auswahl hinzufügen, indem man die Anzahl der zu kaufenden Produkte angibt. Es gibt auch diverse Autocomplete und Pop-up-Funktionen, um die Auswahl für den Benutzer zu erleichtern. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 119 USD

B2B Package - Add Multiple Products to Cart

Das Modul ermöglicht es, mehrere Produkte sowohl von der Kategorie- als auch von der Produktdetailseite zugleich in den Warenkorb zu legen. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 119 USD

B2B Package - Configurable Product Wholesale Display

Mit diesem Modul ist es möglich, bei den konfigurierten Produkten mehr als ein Produkt zugleich in den Warenkorb zu legen, auch wenn die Anzahl der Attribute mehr als drei ist. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 119 USD

B2B Package - Multiple Wishlists

Dank diesem Modul kann der Kunde mehrere Wunschlisten erstellen, um die Bestellungen auch für die Zukunft planen zu können. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 89 USD

B2B Package - Minimum Order Amount per Customer Group

Dank diesem Modul kann man für jede Kundengruppe einen minimalen Bestellwert bestimmen. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: kostenlos

B2B Package - Store Credit

Mit diesem Modul kann man für jeden Kunden einen Kreditbetrag definieren, damit er bei häufigen Bestellungen Zeit sparen kann. Den Zeitpunkt der Abrechnung kann der Kunde selbst bestimmen. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 119 USD

B2B Package - Reorder Product List

Mit diesem Modul hat der Kunde die Möglichkeit, die Produktlisten aus den vorherigen Bestellungen schnell zu durchsuchen und die gewünschten Produkte erneut zu bestellen. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo
Hier können Sie sich als Administrator und Kunde registrieren und die Demoversion ausprobieren

Preis: 119 USD

B2BMage

Als Alternative zur Installation mehrerer Plug-ins kann eine B2BMage-Erweiterung von InSync Tech-Fin Solutions Limited in Betracht gezogen werden. Dieses Plug-in enthält alle Funktionen, die für den Betrieb von B2B erforderlich sind.

Das Modul bietet folgende Funktionen an:

  • B2BMage moduleFestlegung von Administratorrollen und Standardrollen für die Mitarbeiter Ihrer Kunden
  • Erstellung separater Konten für Außendienstmitarbeiter
  • Genehmigungsverfahren
  • Festlegung von Kreditlimiten
  • Verwalten der Artikelverfügbarkeit für verschiedene Kundengruppen
  • Verwalten der Preisangabe für verschiedene Kundengruppen
  • Kundenspezifische Preise
  • Preisanfragen
  • Beschleunigter Bestellprozess

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier. Das Modul selbst kann man hier erwerben.

Demo
Es gibt keine öffentliche Demoversion. Diese ist mit dem Anbieter zu vereinbaren.

Preis: 5 000 USD

Im Folgenden werden die einzelnen Module von diversen Anbietern gruppiert nach Anwendungsbereich aufgelistet.

Magento-Module für Kundenregistrierung und -freigabe

Customer Activation

Die Kunden können sich über ein spezielles Formular registrieren und müssen vom Shopadmin freigeschaltet werden, um Produkte mit Preisen zu sehen und eine Bestellung machen zu können.

Customer Activation module Bei der Freischaltung des Kunden kann der Admin den Kunden einer Kundengruppe zuweisen und bestimmen, zu welchen Shops der Kunde Zugang haben soll. Es ist möglich, die E-Mail-Benachrichtigung zu individualisieren und mehrere Kunden auf einmal zu aktivieren. Diese Erweiterung kann auch mit „Hide Price” Extensions für Magento 2 von MageArray kompatibel sein.

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 69 USD

Customer Approval moduleCustomer Approval

Diese Erweiterung ist eine Alternative zum vorher genannten Modul mit mehr Features. Im Gegensatz zum vorherigen Modul kann hier die Freischaltung nicht nur manuell, sondern auch automatisch erfolgen. Der Admin kann einrichten, welche E-Mail-Benachrichtigungen der Kunde im Falle einer Freischaltung und Ablehnung der Freischaltung bekommen soll.

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo: Es gibt keine öffentliche Demoversion.

Preis: 89 USD

Sonstige Module für Kundenregistrierung, Kontenverwaltung und Kontofreigabe

Magento-Module für die Bestellfreigabe

Order Approval ManagerOrder Approval Manager

Dank diesem Modul kann man im eigenen Onlineshop einen Bestellfreigabeprozess organisieren. Der Kunde kann bei der Bestellung den bereits erstellten Warenkorb an einen Manager umleiten, der das Recht hat, diesen zu bearbeiten und zu bezahlen. Das macht er über die Angabe seiner E-Mail-Adresse. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo
Demo ist auf Anfrage verfügbar, weitere Infos finden Sie hier.

Preis: 129 USD

Multi User Account

CreativeMinds hat „Multi User Account“ entwickelt, um die Aktivitäten der Mitarbeiter zu überwachen, indem verschiedene Rollen und Zugriffsebenen zugewiesen werden.

Multi User AccountMit dieser Erweiterung können Sie jedem Benutzer eine von fünf verschiedenen Rollen zuordnen. Diese Rollen können leicht bearbeitet, hinzugefügt oder gelöscht werden.

Somit werden der Verkaufsprozess, die Auftragserstellung und die Informationsänderungen immer unter Kontrolle bleiben. Außerdem kann jedem Kunden ein separater Warenkorb zugewiesen werden oder es besteht die Möglichkeit, Warenkörbe umzuleiten. Daher kann der Warenkorb zur Freigabe vorgelegt werden.
Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo
Auf der CreativeMinds-Webseite kann eine Anfrage gesendet werden, um den Zugang zur Demoversion zu bekommen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Preis: 129 USD

Magento-Module für kundenspezifische Preise und Kundengruppen

Customer Group Catalog PermissionsCustomer Group Catalog Permissions

Aheadworks hat dieses Plug-in entwickelt, um den Zugriff auf Kategorien, einzelne Produkte und Produktkataloge sowie die Preisgestaltung für bestimmte Kunden zu verwalten.

Für den Fall, dass Kunden keinen Zugriff haben, werden sie automatisch auf eine andere Webseite umgeleitet. Anstatt der Preisangabe und „In den Warenkorb legen”-Buttons können andere Buttons hinzugefügt werden, die zur Registrierung oder zu einer anderen Aktion führen können.

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 249 USD

Hide Price & Add to Cart Button

Das Plug-in „Hide Price & Add to Cart Button“ von FMEextensions bietet eine Vielzahl von Funktionen zur Steuerung der Preisangabe. Erstens können Sie den Preis nicht nur für bestimmte Produkte oder Kundengruppen ausblenden, sondern auch die Preise für verschiedene Geschäfte, Länder und Regionen festlegen und diese Einstellungen kombinieren.

Preise können ausgeblendet werden, indem sie durch Text, Bilder oder Links ersetzt werden. Es ist auch möglich, eine Preisanfrage mit spezifischen Produktanforderungen zu stellen. Hide Price & Add to Cart ButtonSowohl der Administrator als auch der Kunde können dann per E-Mail benachrichtigt werden.

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 79,99 USD

Sonstige Module für kundenspezifische Preise und Kundengruppen:

Magento-Module für Preis- und Angebotsanfrage

Cart2QuoteCart2Quote

Cart2Quote ist eine großartige Extention, die von der niederländischen Firma Cart2Quote entwickelt wurde. Mit diesem Plug-in können Sie die Angabe der Preise für B2B-Kunden verwalten und eine Anfrage zur Preiserklärung von Waren senden. Dies kann geschehen, indem Produkte automatisch zum Anfragekorb (Quote cart) hinzugefügt werden und dann in den Warenkorb konvertiert werden.

Der Administrator hat die Möglichkeit, die Anzahl der Produkte zu ändern und Kommentare im Anfragekorb (Quote cart) hinzuzufügen. Cart2Quote ermöglicht auch ein Angebot im PDF-Format zu erstellen und automatisch in einer E-Mail zu senden.

Cart2Quote kann problemlos mit Not2Order kombiniert werden, so dass Sie die Preise und den Button „In den Warenkorb hinzufügen“ ausblenden können. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: ab 599 EUR abhängig von der Version

Email Quote Pro

Der Quotation Manager Pro von MageBees bietet eine ähnliche, jedoch günstigere Alternative zur Angebotsverfolgung. Der Austausch von Anfragen findet im Backend des Programms statt und ermöglicht es, den gesamten Verlauf der Abfragen zu verfolgen. Dieses Plug-in stellt außerdem sicher, dass E-Mails nach der Anfrageaktualisierung gesendet werden und Anhänge hinzugefügt werden.
Email Quote ProDarüber hinaus bietet diese Erweiterung zusätzliche Funktionen, z.B. das Hinzufügen von Notizen beim Senden einer Anfrage, das Senden einer Anfrage an einen bestimmten Administrator oder gleichzeitig an mehrere Personen, mit Hilfe von E-Mail-Nachrichten. Außerdem gibt es eine zusätzliche Funktion „Quote Profit / Loss“, die berechnet, wie rentabel der vorgeschlagene Preis ist.

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: ab 199 USD

Sonstige Module für Angebotsanfragen

Magento-Module für Schnellbestellfunktion

Quick Order von MagezonQuick Order von Magezon

Dieses Plug-in wurde von Magezon entwickelt, um die speziellen Anforderungen von B2B-Kunden zu erfüllen, nämlich die Implementierung von Großeinkäufen. Mit Quick Order können Sie die Zeit der Bestellung verkürzen, indem Sie eine oder mehrere SKUs eingeben oder eine CSV-Datei herunterladen. Außerdem gibt es eine weitere Funktion, um ein automatisches Produktangebot im Pop-up-Fenster anzuzeigen, bei der Eingabe beliebiger Zeichen.

Das Hauptmerkmal dieser Erweiterung besteht darin, den Zugriff auf bestimmte Kundengruppen festzulegen sowie die Möglichkeit, das eigene Design anzupassen und die Benutzeraktionen beim Kaufprozess zu speichern, bevor sie in den Warenkorb geleitet werden.

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: ab 149 USD

Quick Order von Mageplaza

Quick Order von Mageplaza bietet auch eine schnelle Produktsuche (SKU, CSV-Datei) für bestimmte Kundengruppen sowie deren automatische Ergänzung im Warenkorb. Diese Erweiterung funktioniert mit jedem Produkttyp und ermöglicht Ihnen das Hinzufügen, Duplizieren und Löschen mehrerer Produkte.

Quick Order von MageplazaProduktänderungen, Farben und Produktgrößen werden sofort im Suchmenü angezeigt. Es ist auch möglich zu wählen, wie ein Kunde über den fehlenden Zugriff auf der Schnellbestellungsseite informiert wird und die Anzeige von Produktinformationen zu konfigurieren.

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: ab 199 USD

Sonstige Module für eine schnellere Bestellung:

Magento-Module für den Warenkorb

Save Cart ProSave Cart Pro

Save Cart Pro ist eine Erweiterung, die von MageComp angeboten wird, um die Lagerung von Waren im Warenkorb zu verwalten. MageComp stellt zwei Versionen zur Verfügung: Save Cart und Save Cart Pro. Für B2B kann das eine gute Lösung sein, mit der Sie viele Probleme mit wiederholten Bestellungen einer großen Anzahl von Produkten lösen können.

Hier können Kunden den erstellten Warenkorb mit allen ausgewählten Produkten und deren Menge speichern. Zusätzlich kann jedem Korb ein bestimmter Name zugewiesen werden. In der neuen Pro-Version können erstellte Warenkörbe leicht bearbeitet, zusammengefügt und für die spätere Verwendung gleichzeitig wiederhergestellt werden. Außerdem können Sie den Warenkorb auch für andere Benutzer freigeben (z.B. beim Senden eines Links).

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.
Hier können Sie den Vergleich der beiden Versionen sehen.

Demo

Preis: 99 USD

Save Shopping Cart

Ein weiteres Plug-in, das sowohl für B2B- als auch für B2C-orientierte Onlineshops eine großartige Lösung sein wird, ist die Save Shopping Cart von MageKey. Sie können ein oder mehrere Warenkörbe speichern, bearbeiten und duplizieren. Save Shopping CartDer gespeicherte Warenkorb kann wiederhergestellt werden, um Änderungen daran vorzunehmen.

Darüber hinaus hat der Administrator die Möglichkeit, die gespeicherten Warenkörbe zu verwalten und einem Kunden zuzuweisen. Mit der Save Shopping Cart können Sie auch Nachrichten an Ihre Kunden senden. Administratoren können jedoch nicht über den neu erstellten Warenkorb informiert werden (durch Senden einer E-Mail).

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo
Demo ist nicht vorhanden

Preis: 99 USD

Sonstige Module für die Erweiterung der Warenkorbfunktionen

Magento-Module für Kaufoptionen

Customer Credit LimitCustomer Credit Limit

Heutzutage ist die Festlegung eines Kreditlimits für B2B-Kunden gängige Praxis, da ihre Großeinkäufe oft mit hohen Kosten verbunden sind. Zu diesem Zweck wurde Customer Credit Limit Extension von CedCommerce erstellt.

Sie können das Kreditlimit für verschiedene Kunden, für mehrere Kunden gleichzeitig und für eine Gruppe von Kunden festlegen. Der Administrator und der Kunde können den Status des Kreditlimits problemlos überprüfen. Darüber hinaus fügt diese Erweiterung zusätzlich eine Zahlungsmethode wie Abschlagszahlung hinzu, wenn der Bestellbetrag das Kreditlimit nicht überschreitet.

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo

Preis: 99 USD

Loan Credit

Die einfachste Möglichkeit, Zahlungen beim Kauf für Kunden zu vereinfachen, ist die Verwendung von Loan Credit von MageComp. Dieses Plug-in bietet Käufern die Möglichkeit, eine bestimmte Menge an Waren zuLoan Credit module kaufen und am Monatsende zu zahlen. Zu diesem Zweck wird der sogenannte virtuelle Kredit bereitgestellt.

Dazu muss ein Kunde einen Antrag stellen, der dazu führen kann, dass der Administrator einem Kunden oder einer Gruppe von Kunden einen minimalen und maximalen Kreditbetrag zuweist. Der Administrator hat auch die Möglichkeit, diese Funktion für bestimmte Länder festzulegen.

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen findet man hier.

Demo
Frontend Demo
Backend Demo

Preis: 59 USD

Sonstige Module für die Erweiterung der Bezahlfunktionen

https://marketplace.magento.com/ced-module-creditlimit.html?edition[]=community
https://marketplace.magento.com/magecomp-magento-2-loan-credit.html?edition[]=community
https://marketplace.magento.com/magedelight-partialpayment.html?edition[]=community

Fazit

Magento Software in der Open-Source-Variante hat von allen populären Shopsystemen (gemeint sind vor allem OXID eShop und Shopware) die breiteste Palette an B2B-Modulen, um einen vollwertigen B2B Onlineshop aufzubauen. Für jeden Bereich des Onlineshops von der Kundenregistrierung bis hin zur Bezahloption kann man ein Modul finden.

Somit kann Magento sehr wohl mit dedizierten B2B-Lösungen wie OXID Enterprise B2B Edition oder Shopware Enterprise Edition mit B2B Suite mithalten und sogar unter Umständen als Gewinner erscheinen. Im Enterprise Segment bietet Magento Software keine spezielle Lösung für den B2B-Bereich, daher würde sich der Erwerb von Magento 2 EE speziell für B2B nicht rentieren, denn jeder Anwender findet bestimmt ein Modul für sich, auch wenn nicht, würde die Neuentwicklung definitiv günstiger sein als die Investition in ein Enterprise Produkt.

Dank der Popularität der Lösung weltweit kann man die Entwicklung eines B2B Shops auf der Basis von Magento 2 OS als eine durchaus sinnvolle dauerhaft lebensfähige Investition betrachten.


Bewertet mit 0/5 basierend auf 0 Bewertungen